Doppelspieltag für Süssen 1

Nach 6-wöchiger Spielpause geht es für die Drittligadamen am kommenden Wochenende gleich zweimal an die Tische.
Am Samstag um 18:00 Uhr ist der TuS Fürstenfeldbruck zu Gast in der heimischen Bizethalle. Unsere Gegner stehen mit dem 4ten Platz im sicheren Mittelfeld. Somit sind wir Außenseiter, wollen aber unbedingt punkten um die Abstiegsplätze wieder zu verlassen. Fürstenfeldruck hat in der Rückrunde eine neue Chinesin aufzubieten, die bislang sowohl im Doppel als auch im Einzel ungeschlagen ist. Katharina Sabo, Katharina Binder, Verena Volz und Celine Schlecker werden trotzdem alles geben um für die unglückliche 4:6 Vorrundenniederlage Revanche zu nehmen.
Am Sonntag geht es dann für die Süssener Damen nach Bayern zum TTC Langweid. Mit Katharina Schneider, Martyna Dziadkowiec, Maria Krazelova und Martina Erhardsberger stellt der TTC Langweid eine sehr starke, ausgeglichene Truppe. Im Moment auf Platz 2 auch die einzige Mannschaft die den Neckarsulmern im Kampf um die Meisterschaft noch ein Bein stellen könnte. Wir werden trotzdem alles versuchen um dem Gegner möglichst lange Paroli zu bieten und auf unsere Chance hoffen.